header veranstaltungen 1170x160

vhw-Seminar mit Dr. Rainer Voß in Berlin am 03.07.2017

Mit Baulasten nach der Landesbauordnung können öffentlich-rechtliche Hindernisse, die einem Bauvorhaben entgegenstehen, beseitigt werden. Die Begründung, der Inhalt, die Rechtsfolgen und der Untergang von Baulasten stellen die Behörden, aber auch die betroffenen Grundstückseigentümer immer wieder vor Anwendungsfragen:

- Welche Wirksamkeitsvoraussetzungen müssen erfüllt sein?
- Was ist zulässiger Inhalt einer Baulast?
- Welche Formerfordernisse gelten?
- Wann ist die Baulast amtsseitig zu löschen?
- Welche Rechtschutzmöglichkeiten bestehen für wen?
- Welche alternativen Sicherungsmöglichkeiten bestehen?
- Welche Vor- und Nachteile haben diese?

Das Seminar vermittelt Ihnen das notwendige Wissen zur Beantwortung der gängigen Praxisfragen über Baulasten und alternative Sicherungsmöglichkeiten. Darüber hinaus bietet es Informationen über aktuelle Fallkonstellationen aus Verwaltung und Rechtsprechung.

Ansprechpartner:

Dr. Rainer VoßDr. Rainer Voß
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Telefon: 0221-973002-80

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Back to top