Expertise through specialisation

For over 60 years, the Lenz and Johlen law firm has stood for the highest degree of expertise in the entire area of public law as well as civil law associated with real estate.

With our team of experienced lawyers specialising in administrative law and building and architectural law, we are now one of the largest law firms in Germany in these sectors.

We can advise and represent you comprehensively throughout Germany in all areas of public law and property-related civil law. Our core areas of legal expertise lie in the construction and property sectors, in infrastructure and logistics, the environment and business, and in citizens and public administration.

 

award Wirtschaftswoche award kanzlei legal500 award top2017baurecht award top2017umweltrecht award juv2015 umweltrecht

vhw-Webinar mit Dr. Alexander Beutling und Dr.-Ing. Werner Klinge am 18.05.2021 

Dem Flächennutzungsplan als vorbereitender Bauleitplan kommt die Aufgabe zu, die beabsichtigte zukünftige Siedlungsentwicklung in der Gemeinde in den Grundzügen zu steuern. In vielen Kommunen sind die wirksamen Flächennutzungspläne oftmals vor mehr als 25 Jahren aufgestellt und durch ständige Änderungen aktualisiert worden. Ein durch viele parallele Änderungsverfahren zu neuen Bebauungsplänen geänderter FNP erfüllt seine Steuerungs- und Koordinierungsfunktion dann noch, wenn das planerische Leitbild unverändert gültig geblieben ist.
Neue städtebauliche Leitbilder, ergänzende Anforderungen an die Umweltprüfung, neue Aufgaben im Außenbereich sowie zusätzliche Anforderungen infolge des Klimawandels können ein Erfordernis zur Neuaufstellung oder umfassenderen Änderung eines Flächennutzungsplans begründen.
Wie diese neuen Anforderungen bei der Neuaufstellung oder Änderung eines Flächennutzungsplanes zu berücksichtigen sind und welche materiellen und formellen Fehlerquellen dabei beachtlich sind, wird dargelegt. Dabei werden folgende Aspekte vertieft:
  • Verfahren der Aufstellung oder Änderung von Flächennutzungsplänen
  • Anforderungen an die Steuerung regenerativer Energien im Außenbereich (Windkraft, Photovoltaik)
  • Neue Anforderungen an die Steuerung von Intensivtierhaltung
  • Umweltprüfung und Abschichtung
  • Typische Fehlerquellen (Rechtsprechung)
 
Ziel des Seminares ist es, Hilfestellungen zur Bewältigung inhaltlicher und verfahrensrechtlicher Probleme zu geben. Gern können Sie im Vorfeld des Seminares ihre Fragen und Problemfälle einreichen.

Ihr Ansprechpartner:

alexander beutling gr

Dr. Alexander Beutling
Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Telefon: 0221-973002-74
E-Mail: a.beutling[at]lenz-johlen.de

 

How to get there

For further instructions please click [here].

Arriving Lenz and Johlen:
Visitor parking is available in the firm´s parking garage.

Back to top

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.