Die rechtssichere Auftragsvergabe stellt die öffentliche Hand als größten Auftraggeber der Bau- und Dienstleistungsbranche vor besondere Herausforderungen.

kompetenzfeld oeffentliche vergabe

Das Zuwendungsrecht bindet zudem zahlreiche private Fördermittelempfänger an das Vergaberecht. Die Komplexität des Regelungssystems bzw. die drohenden Sanktionen bei Verstößen steigen weiter an und erschweren die Anwendung für die Vergabestellen.

Auftraggeber beraten wir seit Jahren erfolgreich bei der rechtssicheren und zielgerichteten Durchführung von Vergabeverfahren. Die immer wichtiger werdenden Schnittstellen zum Beihilfe- und Fördermittelrecht überwachen wir teamübergreifend, ohne das Ziel einer optimalen Vergabe aus den Augen zu verlieren. Bieter unterstützen wir in allen Phasen des Vergabeverfahrens bei der Erstellung rechtssicherer und taktisch optimierter Angebote, ggf. auch bei der Durchsetzung ihrer Rechtsposition.

 

Unsere Beratungsschwerpunkte:

  • Begleitung bei Strukturierung, Ausgestaltung und Durchführung komplexer Vergabevorhaben
  • EU-weite Ausschreibung von Bau-, Dienst- und Lieferleistungen
  • Umsetzung städtebaulich relevanter Großprojekte in Verbindung mit Grundstücksveräußerungen der öffentlichen Hand
  • Vertretung in Nachprüfungsverfahren vor Vergabekammern und Vergabesenaten
  • Gestaltung von Vergabeformen und Rechtsschutz unterhalb der Schwellenwerte

 

Back to top